Legro
Legro & Okelani
Okelani

Home
Rasse
Legro
Okelani
Ausstellungen
Fotos
Links
Impressum



Geburtsort
Zuhause
Stammbaum
Wurftreffen
Hundeschule


1. Geburtstagstreffen


Wurftreffen O-Wurf


Am Sonntag, 21. August 2016 wurde das 1. Geburtstagstreffen vom O-Wurf gefeiert. Wir trafen uns bei der Züchterfamilie in Gerlikon, welche das erste Wurftreffen organisiert hat. Ora, Okito, Orion, Okelani, Mama Gwen, Papa Hajko sowie Kimbo, Legro und Nara mit ihren Familien waren dabei. Kurzfristig nicht kommen konnten leider Oliot und Ophir mit ihren Familien - wie schade, dass ihr nicht dabei wart!

Nachdem alle eingetroffen waren, begaben wir uns auf eine ausgiebige Wanderung rund um Gerlikon und besuchten auch den Namensgeber der Zuchtstätte, den "Blumenstein"-Felsen. Die Hunde genossen den Freilauf in vollen Zügen. Es wurde gerannt und gespielt was das Zeug hielt. Die Menschen plauderten währenddessen und tauschten Geschichten über ihre Hunde aus. Der Weg führte an saftigen Wiesen vorbei und durch den Wald. Es ging bergauf und bergab bis wir schliesslich bei einem grossen Grillplatz ankamen. Janic und Melissa tauchten kurz nach uns dort auf und luden einen feinen Apéro aus dem Auto aus. Die Zweibeiner liessen es sich schmecken und genossen die gemütliche Pause. Die O's hingegen waren offenbar noch nicht müde und tobten fleissig weiter. Auch Gwen und Hajko machten mit. Die älteren Semester (Kimbo, Legro und Nara) ruhten sich im Schatten aus. Danach ging es weiter zum Blumenstein, den wir alle erklommen. Natürlich durfte dort eine Foto-Session nicht fehlen. Anschliessend nahmen wir den Rest der Wanderung unter die Füsse und kehrten nach Gerlikon zurück.

Wieder im Weberlis Rebberg angekommen wurde der Züchterfamilie das gemeinsame O-Wurf-Geschenk übergeben - ein lebensgrosser Eurasier aus Rost-Metall. Die Überraschung ist rumdum geglückt und die Freude war gross. Leider machten sich Orion uns seine Menschen dann gleich wieder auf den Heimweg in den Tessin - ein weiter Weg und Orion's Frauchen kämpfte mit einer Grippe. Schön, dass ihr trotzdem gekommen seid und wir doch ein paar gemeinsame Stunden verbringen konnten!

Im Garten liessen sich dann die einen erstmal auf den Liegestühlen nieder und streckten ein bisschen die Beine. Die anderen löschten ihren Durst und machten es sich unter dem schattigen Pavillonzelt bequem. Auch die Vierbeiner löschten ihren Durst und nach einer kurzen Pause ging das gemeinsame Spiel wieder los. Besonders Ora und Okelani bekamen gar nicht genug voneinander und schmusten, spielten und balgten als gäbe es kein Morgen mehr. Okito genoss die Gesellschaft seiner Schwestern ebenfalls und Gwen und Hajko, die Eltern vom O-Wurf, fanden immer noch grossen Gefallen aneinander - alte Liebe rostet ja bekanntlich nicht.

Der Grill wurde eingeheizt und auf dem Tisch wurden die mitgebrachten Leckereien aufgebaut. Mmmh - das sah ja alles super aus! Also da reichte ein Durchgang auf keinen Fall um alles zu probieren! Mit den feinen Speisen stärkten wir uns und genossen einfach das Beisammensein. Etwas später wurden die Salate und Grillbeilagen durch eine grosse Auswahl an Desserts ersetzt. Auch da war Widerstand zwecklos - es sah einfach zu einladend aus, als dass man nicht von allem wenigstens ein bisschen probieren wollte/musste...

Die Zeit verflog nur so und es war bereits früher Abend, als schliesslich die Heimreise rief. Die O's waren mittlerweile tatsächlich auch müde geworden und kaum im Auto, schlief Okelani bereits tief und fest.

Es waren herrliche Stunden in dieser herzlichen und familiären Runde! Ein riesengrosses Dankeschön nochmals an alle, die zu diesem tollen Tag beigetragen haben, allen voran an die Züchterfamilie! Wir freuen uns bereits auf das nächste Treffen und hoffen von Herzen, dass dann alle dabei sein können.


Zum Fotoalbum


copyright 2015 by Bea Frey